OHFV-Forum
 PN-Board   FAQFAQ    LinksLinkliste   SuchenSuchen    AnmeldungAnmeldung 
OHFV-HPHomepage   GalerieGalerie   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil      LoginLogin  


Nutzer des Forums sind Mitglieder & Förderer des OHFV. Rechte u. Pflichten regelt der Nutzungsvertrag. Öffentliche Mitteilungen können Besucher anonym lesen. Galerie & interne Forenbereiche sind Mitgliedern vorbehalten. Niemand kann sich hier "registrieren". Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, dienen dem Benutzerkomfort. Die Zulassung von Cookies, Javascripten und PopUps kann jeder Benutzer in seinem Browser deaktivieren, was den Funktionsumfang des Forums stark reduziert. Werbliche Inhalte versendet der OHFV grundsätzlich nicht!


Schon gewusst...
"Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg!" Henry Ford
Privater Tierhandel in Österreich über Internet verboten!

Thema speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Freunde der RZB-Rasse Übersicht -> Kontrollierte Zucht oder Vermehrung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Archivar
Moderator

Status:  Offline
Eintritt: 01.09.2014
Mitgliedsnr.: 1
Beiträge: 328
#: 53
              
BL: Sachsen
       Sohland.png
Beitrag1/1, Verfasst am: 10.06.2022, 11:32      Beitrag speichern

Titel: Privater Tierhandel in Österreich über Internet verboten!
Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Es scheint sehr restriktiv und überzogen zu sein, doch es ist genau die richtige Entscheidung, welche hierzulanden längst überfällig ist. Tierleid, Tierquälerei und skrupellose Geschäftemacherei - dafür ist Deutschland berühmt, wie wohl kaum ein zweites Land im sich ach so besorgt gebenden Westeuropa.
Mit dem Finger auf andere zeigen, haarsträubende Lügen und Hetze verbreiten sind das, was in Deutschland immer weiter perfektioniert wird. Zensierte Berichterstattung - das was man so gerne immerwiederkäuend der DDR anlastet, treibt im Land der hirnrissigen Rechtschreibreformer, Geschlechtswechseler und Gendererinnen zu ungeahnter Blüte. Der Deutsche Kommißstiefel knarrt unüberhörbar, er will marschieren, natürlich gen Osten, immer der Sonne entgegen! Zwangssteuer für den gleichgeschalteten Staatsrundfunk - so weit sind wir schon gekommen. Deutsche Bomben auf Serbien - denen werden wir schon zeigen, wer hier die rechten Werte verteidigt und das unter dem Deckmantel einer Horde, die im Namen solche irreführenden Begriffe wie "Sozial" und "Demokratisch" führt und deren beste Traditionen im vielfachen Verrat an der eigenen Klientel gipfeln. Jedes zweistellige Wahlergebnis dieser Gurkentruppe, die sich neuerdings mit schwachsinnigen, dafür umso profilierungssüchtigeren USA-Marionetten Grüner Faschisten umgeben hat, ist der blanke Hohn! Partei der Volksverräter wäre der bessere, weil zutreffende Name. Etwas substantielles bringt diese sogenannte Regierung nicht auf die Reihe - die CDU ist keinen Dreck besser - sollen sie ruhig mal für den Frieden frieren, wie es der größte Wichtikus seit Ende des 2.WK großkotzig herausposaunt hat.

Tierschutz? Ach ja, dazu gehört auch das gesetzlich verbriefte Recht auf die Schächtung - leider nicht an den Politikern die solches exkrementieren sondern an wehrlosen Kreaturen. Weil das Fleisch durch die möglichst lange anhaltenden Todesqualen besonders zart und schmackhaft wird! Deutschland schafft sich ab - gut so, dieses dekadente Pack hat es nicht anders verdient. Und die 70 Millionen die mal wieder hinterher latschen, haben ja von nichts nie was gewußt. Wie sollten sie auch - der freie Rundfunk wurde spätestens 1990 restlos weggemühlfenzelt und durch aus RRG-Zeiten bewährte Gleichschaltung aller Jasager und Eurologen gibt es keine analogen Informationsquellen mehr, deren Abhören als staatszersetzender Akt im schlimmsten Fall mit der Todesstrafe geahndet worden ist. Da haben wir doch schonmal eine sehr gute Vorlage, ach richtig, das echte Telefonnetz ist ja inzwischen auch abgeschafft und nun muß schnellstens das Leitungsnetz für die Gasversorgung der Wohngebiete zerstört werden - sonst funktioniert es mit dem frieren womöglich gar nicht. Das wäre echt schlimm, dann würde der Putin tatsächlich noch weiter die Swobodafaschisten in der Ukraine dezimieren - das sind doch unsere Freunde, das dürfen wir nicht zulassen! Ich könnte Knochen kotzen!

Deutschland im 21. Jahrhundert? Ich glaube, die haben die Ziffern nur vertauscht! Digitalisierung - super! Nichts geht mehr Smile
Frau Weidel bringt es genau auf den Punkt: Noch nie in der Geschichte hatte Deutschland eine so doofe Truppe als "Regierung" zusammengewürfelt. Es ist eine Nationale Schande!

VID-Affen.mp4 (6 MB)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Freunde der RZB-Rasse Übersicht -> Kontrollierte Zucht oder Vermehrung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.


Konfiguration & Layout: OHFV © 2019

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Themen!

Impressum