OHFV-Forum
 PN-Board   FAQFAQ    LinksLinkliste   SuchenSuchen    AnmeldungAnmeldung 
OHFV-HPHomepage   GalerieGalerie   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil      LoginLogin  


Nutzer des Forums sind Mitglieder & Förderer des OHFV. Rechte u. Pflichten regelt der Nutzungsvertrag. Öffentliche Mitteilungen können Besucher anonym lesen. Galerie & interne Forenbereiche sind Mitgliedern vorbehalten. Niemand kann sich hier "registrieren". Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, dienen dem Benutzerkomfort. Die Zulassung von Cookies, Javascripten und PopUps kann jeder Benutzer in seinem Browser deaktivieren, was den Funktionsumfang des Forums stark reduziert. Werbliche Inhalte versendet der OHFV grundsätzlich nicht!


Schon gewusst...
"Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg!" Henry Ford
Leitfaden zum Aufbau einer qualifizierten Rassehundezucht

Thema speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Freunde der RZB-Rasse Übersicht -> Von Deckvertrag bis Zuchterlaubnis
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Archivar
Moderator

Status:  Offline
Eintritt: 01.09.2014
Mitgliedsnr.: 1
Beiträge: 328
#: 53
              
BL: Sachsen
       Sohland.png
Beitrag1/1, Verfasst am: 12.09.2022, 12:54      Beitrag speichern

Titel: Leitfaden zum Aufbau einer qualifizierten Rassehundezucht
Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Viele Wege führen nach Rom! Diese alte Lebensweisheit kann so auch zum Aufbau einer Rassehundezucht herangezogen werden. Nahezu unvermeidbar sind dabei aber Fehlentscheidungen und Irrwege. Das Internet quillt über mit ach so tollen Hinweisen, von denen gefühlte 90 +x % einfach nur als falsch bis grober Unfug klassifiziert werden müssen.
Dabei darf nicht übersehen werden, daß viele der Angaben zur Zeit da sie gemacht worden sind, durchaus korrekt waren. Niemand kann in die Zukunft schauen aber wir alle wissen, daß die Erkenntnisse und resultierenden Richtlinien, im Zusammenhang mit lebenden Organismen, zu keiner Zeit einem Stillstand unterworfen waren!
Die modernen Medien bringen es mit sich, daß sich Wissen viel schneller und direkter verbreitet, als das noch vor 25 Jahren denkbar war.

++++++++++++++++++++++++++++

An den letzten Satz anknüpfend muß unbedingt ergänzt werden, daß sich vor allem Unwissen durch sogenannte Fake-News erheblich rascher ausbreitet. Wenn man gezielt nach brauchbaren Informationen sucht, passiert es immer öfter, daß man entnervt resigniert, weil einfach nur digitaler Müll in unübersehbarer Menge und Vielfalt ausgespuckt wird. Das alles akribisch zu sichten frißt unheimlich viel Zeit, Zeit, die einer sinnvollen Beschäftigung verloren geht!
Eine angehende Züchterin in unserer VK-AG Bolonka hatte das selbst erlebt, als sie nach Antworten auf drängende Fragen suchte. Das gab den Anstoß, in einer kleinen Broschüre alle notwendigen Informationen zusammenzutragen, die ein angehender Züchter benötigt. Chronologisch geordnet entstand so ein wirklicher Leitfaden für die RZB-Rasse, der aber ohne weiteres auch auf andere Rassen übertragbar ist. Wichtig war uns ein handliches, also praktisches Format, was in der Größe DIN A5 mit insgesamt 24 Seiten gefunden wurde.

Redaktionsschluß war der 10. August 2022, somit hatten wir genug Vorlauf für die Druckerei, um die Broschüren pünktlich zur Züchtertagung in Nidda verfügbar zu haben. Die Finanzierung erfolgte durch die engagierten Mitglieder der VK-Arbeitsgruppe, die jeweils 10 Stück (oder auch mehr) geordert hatten. Die Texte wurden gemeinsam erarbeitet. Da sich der OHFV dem Schutz der Deutschen Sprache verpflichtet fühlt, kamen irgendwelche Gendersternchen etc. nicht in Betracht. Stattdessen ist der Leitfaden weitestgehend in der weiblichen Form geschrieben, worauf eingangs hingewiesen wird. Berücksichtigen wir, daß mehr als 90% aller Bolonisten dem weiblichen Geschlecht angehören, wird es nicht sehr viele Mannsbilder geben, die sich ihre nicht gewollte und auch nicht vorhandene Ausgrenzung standhaft einreden. Damit können wir erheblich besser leben als mit einer verhunzten, weil verstümmelten und sogar rechtswidrigen Schriftsprache. Dem OHFV oblag das Lektorat und in bewährter Kooperation die Funktion des Herausgebers.

Einige Einzelexemplare sind noch in der Geschäftsstelle erhältlich!


.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Freunde der RZB-Rasse Übersicht -> Von Deckvertrag bis Zuchterlaubnis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.


Konfiguration & Layout: OHFV © 2019

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Themen!

Impressum